Welche Stadt wäre besser geeignet als Sainté, um die Werke von zahlreichen Graffiti-Künstlern zu entdecken?

Dank der industriellen Vergangenheit der Region haben Streetart-Künstler und Sprayer genug Platz, um sich zu tummeln. Sei es an einer alten Fabrik oder bei einem Festival ganz in der Nähe, dem SAFIR* in Roche-la-Molière. Und manchmal stellt die Stadt sogar eine ganze Mauer zur Verfügung. Die M.U.R. Saint-Étienne ist eine riesengroße Mauer mitten auf der Straße (genauer auf der rue du Frère Maras), auf der sich jeden Monat ein Gastkünstler betätigen kann. So ist man eben in Saint-Étienne. Großzügig. Im Großformat. Schon mal was von Ella & Pitr gehört? Ihre großflächigen, oft temporären Anamorphosen lassen sich nur mit einem gewissen Abstand betrachten. Das Duo aus Saint-Étienne lädt Sie ein, eine andere Perspektive einzunehmen.

*Street Art Festival in Roche-la-Molière

  • Saint-Etienne HD-49
  • Saint-Etienne HD-50
  • Saint-Etienne HD-52
  • Saint-Etienne_tourisme&congres_aurelie (1)
  • Saint-Etienne_tourisme&congres_Magali (1)
  • SELECTIONIMG_3470 (2)
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • Julien_Tamara (3)
  • Saint-Etienne HD-48
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • graf
  • DCIM100MEDIADJI_0288.JPG
  • Saint-Etienne_tourisme&congres_Magali (3)
  • Julien Tamara (6)